Hinterlassenenrenten

  • Hinterlassenenrenten
  • AHV-Zweigstelle
  • Wenn der Ehegatte einer Frau stirbt, hat diese (in der Regel) Anspruch auf eine Witwenrente. Für geschiedene Frauen besteht die Möglichkeit, ebenfalls eine Hinterlassenenrente zu beantragen, wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

    Stirbt die Ehefrau, wird eine Witwerrente ausbezahlt, falls noch minderjährige Kinder (unter 18 Jahren) zurückbleiben.

    Die Rentenanmeldung ist bei derjenigen Ausgleichskasse, wo der/die Versicherte zuletzt Beiträge entrichtete, einzureichen. Im Zweifelsfalle nimmt die AHV-Zweigstelle die Anmeldung zur (allfälligen) Weiterleitung entgegen.


 
 

Adresse

Gemeinde Gerzensee
Spielgasse 1
3115 Gerzensee

Telefon:031 781 01 88
Fax:       031 781 37 88

info(at)gerzensee.ch

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Schalteröffnungs- und Telefonbedienungszeiten

Montag 07.30 Uhr - 11.30 Uhr 16.00 Uhr - 18.30 Uhr
Dienstag 08.00 Uhr - 11.30 Uhr geschlossen
Mittwoch geschlossen geschlossen
Donnerstag 08.00 Uhr - 11.30 Uhr geschlossen
Freitag 08.00 Uhr - 11.30 Uhr geschlossen
 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.