Hunde

  • Hunde
  • Finanzverwaltung
  • Hundemarke

    Seit 2002 tragen die Hunde in Gerzensee "Dauermarken", das heisst Marken ohne Jahrzahl, welche unbeschränkt gültig sind. Die Gemeindeverwaltung ersetzt ebenfalls verlorenengegangene Marken.

    Neue HundehalterInnen wollen sich bitte bei der Gemeindeverwaltung zur Registrierung melden. Veränderungen (Tod des Hundes, Neuanschaffung) sind mitzuteilen.

    Hundetaxe

    Die Hundesteuer ist jeweils am 1. August fällig und wird per Rechnung eingefordert. Die Steuer beträgt pro Hund Fr. 50.--.

    AMICUS Hundedatenbank

    Gemäss Tierseuchengesetzgebung haben die Kantone eine zentrale nationale Hundedatenbank zu betreiben. Ab 1. Januar 2016 ersetzt die neue Hundedatenbank AMICUS die bisherige ANIS-Datenbank.
    Auf der angegebenen Website erhalten die HundebesitzerInnen weitere Informationen.

    Sachkundenachweis

    Jeder Neuhundehalter muss den obligatorischen Sachkundenachweis machen. Wo diese Kurse stattfinden, wird auf der Internetseite http://www.skn-kurse.ch ausgeschrieben. Der Hundehalter kann sich ganz einfach in der nach Postleitzahl sortierten Liste einen geeigneten Kurs aussuchen.


 
 

Adresse

Gemeinde Gerzensee
Spielgasse 1
3115 Gerzensee

Telefon:031 781 01 88
Fax:       031 781 37 88

info(at)gerzensee.ch

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Schalteröffnungs- und Telefonbedienungszeiten

Montag 07.30 Uhr - 11.30 Uhr 16.00 Uhr - 18.30 Uhr
Dienstag 08.00 Uhr - 11.30 Uhr geschlossen
Mittwoch geschlossen geschlossen
Donnerstag 08.00 Uhr - 11.30 Uhr geschlossen
Freitag 08.00 Uhr - 11.30 Uhr geschlossen
 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.