Tageskarten

Gültig ab 01.01.2013


„Tageskarte Gemeinde“ – Verkaufsbedingungen
Die Gemeinde Gerzensee stellt der Bevölkerung zwei unpersönliche Generalabonnemente der SBB „Tageskarten Gemeinde“ zur Verfügung. Die Tageskarten sind auf den jeweiligen Gültigkeitstag datiert und können zum Voraus bezogen werden.


Bestimmungen:


  1. Bezugsberechtigung
    Bezugsberechtigt sind in erster Priorität Personen, die in Gerzensee wohnhaft sind. Auswärtige können die Tageskarten frühestens 14 Tage vor der Benützung reservieren. Der Kreis der auswärtigen Benützer wird gemäss den allgemeinen Geschäftsbedingungen der SBB auf die kleinen Nachbargemeinden Belpberg, Gelterfingen, Kirchdorf, Mühledorf und Noflen beschränkt. Pro Haushalt ist die Benützung auf 10 Mal pro Jahr beschränkt. Nach 10maligem Gebrauch können die Tageskarten nur noch 14 Tage vor der Benützung reserviert werden. Die Tageskarten dürfen höchstens 2 Tage nacheinander benützt werden. Missbrauch wird mit der Einstellung der Benützungsberechtigung geahndet.

  2. Reservation / Bezug
    Um eine „Tageskarte Gemeinde“ zur reservieren, stehen folgende Möglichkeiten offen:
    - am Schalter der Gemeindeverwaltung während den Öffnungszeiten
    - Telefon 031 781 01 88 (während den Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung)
    - Homepage www.gerzensee.ch
    Die Reservationen werden in der Reihenfolge der Bestellungen berücksichtigt und zugeteilt. Der Zuteilungsentscheid ist endgültig, ein Beschwerdeverfahren ist ausgeschlossen.
    Die Tageskarten sind nach erfolgter Reservation innerhalb von 5 Arbeitstagen bei der Gemeindeverwaltung abzuholen. Es erfolgt kein Postversand. Nicht fristgerecht abgeholte Tageskarten werden wieder freigegeben.

  3. Kosten
    Der Preis pro Tageskarte beträgt für Einwohner und Auswärtige Fr. 40.–. Er ist beim Bezug der Tageskarte bar zu bezahlen.

  4. Verlust/Rückgabe
    Bei Verlust oder Diebstahl der Tageskarte findet keine Rückerstattung statt. Ein Umtausch der gekauften Tageskarten oder eine Rückerstattung des Kaufpreises ist ausgeschlossen. Wird eine Tageskarte nach erfolgter Reservation abbestellt, werden bis am Vortag der Benützung Fr. 10.– pro Fall als Bearbeitungsgebühr erhoben. Für Annullierungen am Benützungstag selber kann keine Rückerstattung mehr erfolgen, das heisst, es sind die gesamten Gebühren geschuldet.

  5. Verschiedenes
    Mit dem Kauf der Tageskarte anerkennt der Benutzer die Bestimmungen. Die Gemeinde Gerzensee lehnt Schadenersatzansprüche im Zusammenhang mit der Benützung der Tageskarten in jedem Fall ab. Im Übrigen gelten die Bestimmungen der Schweizerischen Bundesbahnen SBB.

    Die Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Gerzensee:
    Montag 07.30 – 11.30 / 16.00 – 18.30.
    Dienstag, Donnerstag, Freitag 08.00 – 11.30 / Nachmittag geschlossen.
    Mittwoch geschlossen.
 
 

Adresse

Gemeinde Gerzensee
Spielgasse 1
3115 Gerzensee

Telefon:031 781 01 88
Fax:       031 781 37 88

info(at)gerzensee.ch

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

Schalteröffnungs- und Telefonbedienungszeiten

Montag 07.30 Uhr - 11.30 Uhr 16.00 Uhr - 18.30 Uhr
Dienstag 08.00 Uhr - 11.30 Uhr geschlossen
Mittwoch geschlossen geschlossen
Donnerstag 08.00 Uhr - 11.30 Uhr geschlossen
Freitag 08.00 Uhr - 11.30 Uhr geschlossen
 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.